Gongmeditation

Am Mittwoch, 09.12.15 um 19.30 h findet in der Freien Waldorfschule, Moltkestrasse 3, 77654 Offenburg, die nächste Gongmeditation statt.

Eine außerordentliche Möglichkeit am Unterbewusstsein zu arbeiten und sich von Begrenzendem zu lösen.

Der Gong ist das Ur-Instrument, dessen Schwingungen jede Zelle berühren, und eine tiefgreifende Reinigung von alten Mustern ermöglicht.

Nach vielen Jahren Erfahrung aus der Ausbildung mit Nanak Dev Singh kamen Inspirationen durch Guru Charan Singh, der mir das Spiel mit dem Gong erweiterte,  und Don Conreaux, der zum Gong auch die Vielfalt eines Klangbades eröffnete, hinzu.

So kommen auch verschiedene andere Klanginstrumente zum Einsatz, die dich nach der kraftvollen Gongerfahrung wieder neu ausrichten und harmonisieren.

Der Austausch beträgt 20,-€

Anmeldung bitte unter:

yogabalance@gmx.net

0781-6391681oder 0151-11 55 4224

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.