Freie Yogalehrer*in Ausbildung 200H im Yoga Village Kehl im Frühjahr 2022

Yoga ist die Reise des Selbst, durch sich Selbst, zu sich Selbst.
„Bhagavad Gita“

Hatha Yoga im Kontext der 5 Elemente, Yin Yoga und modernes Kundaliniyoga

Die freie Ausbildung führt vielfältige Ansätze des Yoga frei und undogmatisch zusammen. So kannst du die Qualität unterschiedlicher Stile persönlich erfahren.

Claudia Jodha und Svenja unterstützen dich auf bunte, leichte und freudvolle Art und Weise dabei, deine individuelle Yogapraxis zu vertiefen und weiter zu entwickeln. Wir fördern dich in der Kunst des authentischen Unterrichtens.

Claudia Jodha und Svenja begleiten dich dabei, deine*n eigene*n Lehrer*in in dir zu finden.

Du wirst dich aktiv mit der Lehre des Yoga auseinandersetzen. Das Zusammenspiel von körperlicher, geistig-emotionaler, und spiritueller Dimension wird dir eröffnet. Wir begleiten dich dabei, dich besser kennen zu lernen. Dein persönliches Wachstum wird gefördert, damit du ein befreites und selbstbestimmtes Leben führen kannst.

Die 5 Elemente aus der TCM geben der Ausbildung die Struktur. Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser bilden den Leitfaden für die Inhalte der Ausbildung. Für den philosophischen Hintergrund ebenso wie für die praktischen Elemente.

Theorie und persönliche Praxis gehen dabei Hand in Hand. Auf der Seite Ausbildungsinhalte kannst du schon mal einen Blick auf die Themen deiner bevorstehenden Reise zu deinem Selbst werfen.

Zertifizierung

Voraussetzung für den Erhalt eines Zertifikates zum Abschluss der Ausbildung zur*m Yogalehrer*in ist die Teilnahme an allen Ausbildungsterminen. Solltest du zu einem Termin verhindert sein, kann nach Absprache eine schriftliche Hausarbeit nachgereicht werden. Die Demonstration eines Probeunterrichtes in der Ausbildungsgruppe und eine mündliche Präsentation (Darshan) zu einem ausgewählten Thema sind ebenso Bestandteil eines Abschlusses mit Zertifikat.