Freie Yogalehrer*in Ausbildung 200h ab Mai 2022

Sichere dir den early bird Rabatt noch bis zum 31.12.21

Jetzt Yogalehrer*in werden

Es gibt viele gute Gründe gerade jetzt eine Ausbildung zum*r Yogalehrer*in zu machen.

Unsere Zeit hat offengelegt, dass wir uns mehr denn je auf immer schneller folgende Veränderungen werden einstellen müssen. Wie wollen wir diesen Veränderungen begegnen? Spürst du in dir den Wunsch Veränderungen offen annehmen zu können und wünscht dir dafür das passende Werkzeug? In dieser freien Ausbildung zum*r Yogalehrer*in vermitteln wir dir die Qualitäten des Yoga in Verbindung mit persönlichen Erfahrungsfeldern. So kannst du in den verschiedensten Bereichen deines Lebens innere Stabilität, mentale Flexibilität und intuitive Führung etablieren.

Es ist an der Zeit aus der eigenen Komfortzone zu kommen und nicht länger auf der Stelle zu treten. Der erste Schritt für eine bessere Welt beginnt bei uns selbst. Wir begleiten dich dabei deine*n Lehrer*in in dir zu entdecken.

Das Neue einladen

Wenn du dich für etwas Neues auszurichten willst, dann ist diese Ausbildung mit ihrem freien und undogmatischen Ansatz genau das richtige für dich.

Die Vorbereitungen zu den 11 Ausbildungswochenenden haben uns mit viel Freude und Kreativität erfüllt. Die Ideen sind nur so aus uns herausgesprudelt. Basierend auf unseren individuellen Erfahrungen als Ausbilderinnen haben wir Bewährtes als auch völlig Neues kombiniert, womit wir persönlich gute Erfahrungen gemacht haben. Wir haben eine einzigartige Verbindung aus Hatha-Yoga, YinYoga und Elementen aus modernem Kundaliniyoga zusammengestellt. Ausgewählte Meditationen und Klangarbeit (Naad / soundcurrent) helfen den inneren Raum zu erschließen. Übungen zur Persönlichkeitsentwicklung ergänzen den Transformationsprozess der Yogalehrer*in Ausbildung.

Wir wollen in dieser Ausbildung auch im Bezug auf Spiritualität ohne Anbindung an eine bestimmte Religion auskommen. Es darf auch hier frei und undogmatisch sein.

From ME to WE

Bei all den Elementen um tief in sich einzutauchen wird es genügend Raum für Leichtigkeit, Austausch und fröhliche Begegnungen geben. In der Gemeinschaft von Gleichgesinnten wachsen und als zukünftige*r Yogalehrer*in andere Menschen inspirieren ist unsere Vision.

Wir freuen uns dich dabei zu haben.

http://www.yoga-village.de

Sat Pad Schule für Yoga Meditation und Heilung jetzt ohne KRI

Zeit für neue Möglichkeiten

Nach jahrelangem inneren Ringen ist nun die Zeit reif sich von alten Systemen zu lösen und die Freiheit unbegrenzter Möglichkeiten zuzulassen.

Der Weg bis hin zu dieser Entscheidung war kein leichter.

Dankbarkeit für die Fülle an Erfahrungen

Als KRI Professional hatte ich die Chance in vielen Ausbildungen der Stufe 1 mit zu wirken. Jede dieser Erfahrungen ist mir unendlich wertvoll, haben sie mir doch die Gelegenheit gegeben zu staunen, wie die Technologie des KY die Menschen weltweit berührt. Nach 10 Jahren als TNT in der Aquarian Trainer Academy ist auch Raum für Trauer notwendig, denn ich durfte vielen wunderbaren Menschen begegnen. Sie bleiben im Herzen.

Neuausrichtung

Lerne was du zu lernen hast und dann gehe deinen eigenen Weg

Georg Friedrich Händel

Meinen persönlichen Reifungsprozess als TNT innerhalb des Systems von KRI betrachte ich als wertvolles Puzzleteil. Aber wie bei jedem Puzzle gibt es noch viele andere Teile. Und so habe ich neben dem KY auch viele verschiedene Traditionen und Techniken kennen und schätzen gelernt.

Die derzeitige Situation in der Kundalini Yoga Community hat mir einmal mehr bewusst gemacht wo meine Ausrichtung ist: in der Fülle vieler Möglichkeiten. Dazu gehört auch, die Teachings in ein JETZT zu übersetzen, für Menschen unserer Zeit.

Daher ist es für mich nur konsequent und auch zeitgemäß das Alte jetzt loszulassen und eine Neuausrichtung zuzulassen.

Konsequenterweise wird es keine Ausbildung zum Kundaliniyoga Lehrer*in nach Y.B. mehr geben. Aber viele andere Möglichkeiten Menschen zu ihrem wahren Selbst zu begleiten. Sie darin zu unterstützen den eigenen inneren Lehrer*in zu entwickeln.

Auf zu neuen Ufern…

Jetzt Yogalehrer werden

Gerade haben wir das erste Ausbildungswochenende erlebt.

Die Ausbildung zum Yogalehrer Kundaliniyoga nach Yogi Bhajan findet in Sasbachwalden statt.

Viele neue Erfahrungen außerhalb der Komfortzone 🙂

Das Bild ist entsprechend symbolhaft. Wir standen mit den Füßen im kalten Schnee. Aber mit Aussicht in die Weite der Ebene.

Ein Einstieg in die Ausbildung ist noch möglich. Bist du bereit für neue Aussichten?

Yogalehrer-Ausbildung weltweit

Y.B. „Es ist dein Geburtsrecht glücklich zu sein“

Wie sehr sich doch immer mehr Menschen danach sehnen ein glückliches, selbstbestimmtes und befreites Leben zu führen. Dies zeigt sich immer wieder beim Unterrichten von Kundalini Yoga. Die Resonanz auf diese Technologie wird immer stärker.

Yoga-Ausbildung in China

Diese Sehnsucht ist gleichermaßen weltweit. Sie besteht jenseits kultureller oder nationaler Systeme. Dies konnte ich vergangene Woche in der von der internationalen Yogaschule Ajai Alai Awakening ausgerichteten Yogalehrer Ausbildung Stufe 1 in Xiamen/ China erfahren. Dort unterrichtete ich verschiedene Module.

25 chinesische Yogaschüler*innen lauschten den Teachings und liesen sich durch die Kriyas und Meditationen auf tiefe Prozesse ein.

Die Begegnung mit dem wahren Selbst ist für alle gleichermaßen erfüllend und so machte ich mich voller Dankbarkeit auf den Rückflug.

Im Flieger gab es viel Zeit mal wieder ein Buch zu lesen, das mal nicht zur Fachliteratur gehört. Der Roman JUJA von Nino Haratischwili lässt wie jedes gute Buch tief in das menschliche Sein blicken…insofern im yogische Sinne Fachliteratur:)

Fast gegen Ende berührte mich eine Passage besonders:

… nie kam mir die Idee, dass ich jemand anders wäre. Ich weiß nicht warum das Gefängnis der Identität so dicht, so eng ist, dass ich als Kind nicht mal die Möglichkeit in Erwägung zog, man könnte es einmal überwinden.

Wieviele Menschen leiden unter der Identität mit ihren Gedanken, Glaubenssätzen, Gefühlen und ziehen selbst als Erwachsene nicht die Möglichkeit in Erwägung etwas daran zu ändern, das Gefängnis zu überwinden.

Dieses Wochenende beginnt eine neue, KRI zertifizierte Ausbildung zum Yogalehrer Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan.

Zeit sich zu stellen und durch das Yoga des Bewusstseins einen tiefen Transformationsprozess zu erlauben.

Impressionen

Sadhana am Ausbildungswochenende zur YogalehrerIn

Sat Nam liebe Sangat, liebe Yogis und Yoginis und alle, die sich für die Erfahrung von Yoga in den frühen Morgenstunden interessieren.

Am kommenden Wochenende besteht wieder die Möglichkeit zusammen mit der YogalehrerInnen Ausbildungsgruppe Sadhana zu praktizieren.
Samstag, 24. und Sonntag, 25.03. beginnen wir im EOS Seminarhaus in Allerheiligen um 5:00h mit dem Lesen des JapJi.

Dann wird eine kraftvolle  Kriya praktiziert, die dich für den Tag qualifiziert und den Tag für dich 🙂

Nach der Tiefenentspannung chanten wir die sieben Sadhana Mantras.

Wenn du ein Musikinstrument spielst freuen wir uns über die musikalische Unterstützung.
Letztes Mal hatten wir Polina Paviter Kaur zu Gast, die mit ihrer Gitarre und wunderschönen Stimme für ein ganz besonderes Sadhana sorgte.

Das Sadhana ist offen für Alle auch ohne Erfahrungen.

Vielleicht ja eine gute Gelegenheit auch für alle, die sich für die KRI zertifizierte Yogalehrer Ausbildung Kundaliniyoga nach Yogi Bhajan interessieren, mal hineinzuspüren.

Wir freuen uns über viele Gäste.

YogalehrerInnen Ausbildung in Österreich

Eine neue KRI zertifizierte Ausbildung zum Yogalehrer Kundaliniyoga nach Yogi Bhajan startete vom 5.-11. Februar in Gamlitz / Austria mit der Yogaschule Ajai Alai Awakening.

Team von dieser Woche

Die intensive Ausbildungswoche hatte den Fokus auf der Vermittlung und Erfahrung von Grundlagen.

Ob ganz konkret bei der Erarbeitung von Asanas,  oder bezüglich der Geschichte und Philosophy des Yoga, der yogischen Anatomie und Numerologie oder den ersten Eindrücken dessen, wie der menschliche Verstand funktioniert…bei allen Themen hatten die Teilnehmer Gelegenheit mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

Geschichte des Kundaliniyoga

Und genau das ist es was Yoga ausmacht: sich verbinden und – entsprechend den Teachings von Yogi Bhajan – ein Self Sensory System entwickeln, das uns ein befreites und glückliches Leben ermöglicht.

Wahe Guru – „spielend“ vom Dunkel ins Licht

Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Intensivwoche im Sommer, bei der die fünf Elemente erfahrbar werden. Und auf viele weitere Begegnungen und Erfahrungen mit den Teilnehmern und allen aus der Yogaschule Ajai Alai Awakening.

%%footer%%